Close

DIe Geburt inmitten des Taifun-Gebiets grenzt an ein Wunder Featured

youtube youtube Screenshot

Im Chaos der von Taifun "Haiyan" heimgesuchten Stadt Tacloban erklingt der Schrei eines Neugeborenen: In einem zerstörten Gebäude des Flughafens hat Emily Sagalis am Montag ein Mädchen zur Welt gebracht. "Sie ist so wunderschön, ich werde sie Bea Joy nennen, im Gedenken an meine vermisste Mutter", sagt die 21-Jährige, während ihr Mann Jobert das Baby in den Armen hält. "Sie ist mein Wunder. Ich dachte, ich würde noch mit ihr im Bauch sterben", sagt die Mutter.

 

Read 1809 times
Loading...
Loading...