Close

Goldschatz in nur fünf Meter Tiefe gefunden

www.pixelio.de www.pixelio.de Harald Schottner

Der Schatz war so nah und man hätte ihn schnell bergen können und doch vergingen hunderte von Jahren bevor er entdeckt wurde.

Was für ein Fund! Eine Familie hat beim Tauchen in Florida einen Goldschatz im Wert von rund 300 000 Dollar (227 000 Euro) gefunden. Die Taucher entdeckten in nur fünf Metern Tiefe in einem fast 300 Jahre alten Schiffswrack vor der Küste des US-Staats Florida schwere Goldketten, Goldmünzen und einen Goldring. „Es ist wie ein Traum, der wahr wird“, sagte der 65 Jahre alte Vater der Familie, Rick Schmitt.

Das Schiff gehörte zu einer Flotte von spanischen Segelschiffen, die 1715 bei einem Hurrikan verunglückte. Mehr als 1000 Menschen starben, während viele Schätze auf dem Meeresboden verteilt wurden.

Read 2290 times
Loading...
Loading...